Alles begann im „Café Einig“, der „Szenekneipe“ im Kelsterbach der sechziger Jahre. Dort wurde der Grundstein für den Tennisclub Kelsterbach gelegt. Bevor jedoch der am 01. Februar 1963 gegründete Verein auf eigenen Plätzen spielen konnte, war man zwei Jahre lang auf die freundliche Unterstützung der damals in Kelsterbach ansässigen Glanzstoff AG und deren Betriebssportgruppe Tennis angewiesen, die den Mitgliedern das Spielen auf den beiden werkseigenen Tennisplätzen ermöglichte.

 

Sieger der nationalen deutschen Tennismeisterschaften in 1963

Wilhelm Bungert  & Edda Buding

 

Es war 1963, als die Ermordung von J. F. Kennedy die Welt schockierte.